Canzun Alpina
Facts Cast Crew
Medien Presse Doku
Szenenbilder Set
Salids Gästebuch


 
Sie sind der / die BesucherIn

 

Novitads Neuigkeiten News zu CANZUN ALPINA

 

Suenter 'Canzun Alpina': SCHI LUNSCH NAVEN / IM FREMDEN LAND

Ein Dokumentarfilm von Marianne Pletscher

Sendedaten:

SF1    29.03.2009   17:30h

SFInfo 01.04.2009   08:35h – 14:00h

SF1    04.04.2009   17:15h

TSI    05.04.2009   7:40h  

Hoch über dem Dorf Schluein steht Schloss Löwenberg. Lange hatten Dorf- und Zentrumsbewohner wenig miteinander zu tun. Doch dann, im Sommer 2007, bei den Dreharbeiten zum Spielfilm „Canzun Alpina“, sangen Schauspieler, Dorfbewohner und Asylbewerber in einem gemeinsamen Chor. Es entstanden Kontakte und sogar Freundschaften. Was ist zwei Jahre später davon übrig geblieben, fragte sich Dokumentarfilmerin Marianne Pletscher. Sie stiess auf die erstaunliche Geschichte des Asylbewerbers Anibal L., der mit seiner Familie nicht nur mit verschiedenen Dorfbewohnern Freundschaften pflegt, sondern der auch zum beliebten Fussballtrainer der A-Junioren des US Schluein-Ilanz wurde, und mit diesen sogar den Aufstieg schaffte. Gleichzeitig vermittelt der Film Eindrücke aus dem Leben dem Menschen im Zentrum, und erzählt von ihren Aengsten und Hoffnungen.

 

 

 

 "CANZUN ALPINA" auf DVD erhältlich unter: DVD bestellen !!!

An den Solothurner Filmtagen 2009, am 21. Januar, 12.00 Uhr, Reithalle / Im Wettbewerb beim Fernsehfestival Baden-Baden 2008 / Ausstrahlung auf 3sat, am 19. November 2008 / Vorpremiere in Berlin am 18. Oktober 2008 im Kino Babylon-Mitte / Erstausstrahlung im Schweizer Fernsehen am Sonntag, 21. September um 20.05 Uhr auf SF1 / Wunderbare Premiere in Ilanz am 8. September 2008 
 

DIE STORY: Die Lehrerin Anna (Ursina Lardi) und der Sanitär Clau (Beat Marti) sind richtig dick verliebt und erwarten freudig ein Baby. Der glücklichen Geburt folgt eine böse Überraschung: Annas Kind ist dunkelhäutig und jeder sieht, dass Clau nicht der Vater sein kann. Die private Krise zieht ungeahnte Kreise: der Gemeindechor erhält Konkurrenz, ein nahes Flüchtlingsheim wird in Mitleidenschaft gezogen und ein Dorftyrann wittert Morgenluft. Eine herzerfrischende Komödie auf Rätoromanisch, Bündnerdeutsch und Tschetschenisch...

 

 

 

 

 

Tolle Vorpremiere am 8.9.08 in Ilanz (Impressionen) (siehe auch: www.ilanz.ch

Ab Ende September DVD bestellen !!!

Weitere Infos zum Film

 

 

Trage Dich ins Gästebuch ein. Schildere Deine Eindrücke, Deine Meinung...

SZENEN aus dem Film

 

   

   

 

 


 


 

noss film • 90 min • svizra rumantscha 2008